SUS wird Ü32 Stadtmeister

Am Sonntag Nachmittag 17.2.19 trafen zehn Mannschaften in der Bonhoeffer Halle in Detmold aufeinander. In zwei Gruppen wurde hart um den Einzug in das Finale der Stadtmeisterschaften Ü32 gekämpft.

Für das Halbfinale qualifizierten sich SV Hakedahl, SUS Pivitsheide,  SV Diestelbruch-Mosebeck und SG Hiddesen -Heidenoldendorf. Obwohl der SV Hakedahl Verlustpunktfrei durch die Vorrunde ging, konnten sie sich nicht für das Finale qualifizieren und waren SUS Pivitsheide mit 1:3 unterlegen. Im zweiten Halbfinale setzte sich der Gastgeber Diestelbruch-Mosebeck mit 2:1 gegen SG Hiddesen-Heidenoldendorf durch. Im anschließenden Neunmeter schießen um Platz 3 hatte dann die SG Hiddesen-Heidenoldendorf gegen SV Hakedahl die besseren Nerven und gewann mit 2:1.  Im Finale trafen SUS Pivitsheide und SV Diestelbruch-Mosebeck aufeinander. Als Veranstalter hätte Diestelbruch-Mosebeck sicher gerne den Wanderpokal der Stadtwerke Detmold mit nach Hause genommen, doch SUS Pivitsheide war an diesem Tag einfach stärker und nahm den Pokal verdient mit einem 3:0 Sieg entgegen.