Termine der Stadtmeisterschaften im Schwimmen

Die diesjährigen Stadtmeisterschaften im Schwimmen finden am Samstag, 12.12.2009 im Hallenbad Aqualip, Georg-Weerth-Str., Detmold statt. Ausrichter ist der Schwimmverein Detmold 06/21 e. V.
Beginn 10.00 Uhr mit den offenen Stadtmeisterschaften, Fortsetzung um 14.30 Uhr mit den Meisterschaften für Grundschulkinder.
Anmeldungen bis zum 7.12. im Aqualip oder bei SV Detmold, Claudia Bölcke, Mittelstr. 56, 32758 Detmold, Tel. 05231 37367 oder per e-mail info@sv-detmold.de.

Schulsportpreis 2009/2010 -Sportverein und Schule

Sportverein und Schule –
Gemeinsam für eine bewegte Zukunft!
Deutscher Schulsportpreis 2009/2010

Im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes 2009 in Frankfurt am Main fiel der Startschuss für die Ausschreibung des Deutschen Schulsportpreises 2009/2010.

Die Deutsche Sportjugend hofft viele engagierte Lehrer/-innen und Übungsleiter/-innen für den Wettbewerb begeistern zu können Erstmals sollen jeweils eine Schule und ein Sportverein gemeinsam für gelungene Kooperation ausgezeichnet werden.

Der Förderpreis wird für innovative und beispielhafte Projekte verliehen, deren Schwerpunkt   auf Kooperationskonzepten und Netzwerkbeispielen, die die gelungene Zusammenarbeit zwischen Sportverein und Schule beschreiben und Kindern und Jugendlichen ein bewegungsfreundliches und ganzheitliches Umfeld bieten liegt.

Die Bewerbung ist ausschließlich online möglich. Das Formular kann unter www.dsj.de/schulsportpreis direkt ausgefüllt und zurückgeschickt werden.

Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2009.

Rudern in Finnland (1. – 3. Juli 2010)

Im Juli 2010 findet in Finnland eine 3 -tägige Ruderwanderung mit traditionellen Kirchbooten statt. 

Für Detmolder besteht die Möglichkeit mitzurudern. Start- und Zielpunkt ist die Partnerstadt Detmolds Savonlinna, deren Sportverein Nojanmaa nopsa r.y. dieses Erlebnis ausrichtet.
Die tägliche Ruderstrecke (ca. 30 – 35 km) ist mit verschiedensten Pausen auch für sportlich Ungeübte gut zu schaffen. Die Grundverpflegung zu den Mahlzeiten ist durch den Sportverein Nojanmaa nopsa r.y. organisiert und in den Gebühren enthalten.

Weitere Informationen stehen unter www.norppasoutu.fi zur Verfügung. Bilder finden Sie unter ‚kuvagalleria‘.

Kostenlose Erste-Hilfe-Kurse für Ehrenamtliche

Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) bietet kostenlose Erste-Hilfe-Kurse für Ehrenamtliche die Mitglied über den jeweiligen Verein in der Verwaltungsberufsgenossenschaft sind.
Schon ab zehn Teilnehmern kommt der ASB zu den Vereinen und zeigt an zwei Tagen wie einfach es ist, andern zu helfen.
Die vermittelten Inhalte umfassen auch die für Führerscheine notwendigen Inhalte und werden mit einem entsprechenden Zertifikat bestätigt.
Auch Ersthelfer-Kurse mit speziellen Themen wie „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“ oder „Sportverletzungen“ werden angeboten.
Einzelheiten und Anmeldungen unter: www.asb-owl.de

Renovierung der Rasenplätze in der Sommerpause 2010

Die Stadt Detmold gibt frühzeitig die in Zusammenarbeit mit dem FuL-Kreis Detmold vereinbarten Zeiten für die Renovierung der Rasenplätze im Sommer 2010 bekannt:
07.06. – 31.07. Hiddesen, Hohenlohe und Klüt
14.06. – 07.08. Heiligenkirchen, Jerxen-Orbke und Pivitsheide V.H.

So besteht für die betroffenen Vereine eine Planungssicherheit, z. B. für Sportfeste oder andere Veranstaltungen. Zur Vermeidung von Nachteilen bei der Saisonvorbereitung bietet die Stadt Ausweichmöglichkeiten an, diese sind mit R. Pejunk, Tel. 05231 977 294 abzustimmen.

Ehrenamtsfreibetrag: Frist bis zum 31.12.2010 verlängert!

Die Frist für die Satzungsänderung wurde bis zum 31.12.2010 verlängert. Evtl. notwendige Satzungsänderungen können somit auch noch im Rahmen der 2010er Mitgliedsversammlungen durchgeführt werden!

Umweltengagement lohnt sich!!

Wettbewerb: Der energie- und umweltbewusste Sportverein
Der LandesSportBund NRW teilt mit Schreiben vom 21.08.2009 nachstehendes mit:
Sehr geehrte Damen und Herren,
in Ihrem Sportverein wurde bereits die Glühbirne durch Energiesparlampen ersetzt. Beim Vereinsfest verzichten Sie auf Einweggeschirr und Pfand-flaschen. Sie haben weitere gute Ideen, wie Ihr Verein die Umwelt schützen kann und Sie gleichzeitig die Vereinskasse durch Energieeinsparungen entlasten können.
Dann ist der Wettbewerb „Der energie- und umweltbewusste Sportverein“ vom LandesSportBund Nordrhein-Westfalen und der RWE Rhein-Ruhr AG genau das Richtige für Sie.
Die Teilnahme am Wettbewerb ist ganz einfach. Schreiben Sie uns formlos, welche Maßnahmen Ihr Sportverein verwirklicht oder geplant hat, um Energie einzusparen oder Ihre Vereinsmitglieder sich durch schonenden Umgang mit der Umwelt auszeichnen.
Alle Teilnehmer haben die Chance, Geld- und Sachpreise im Wert von
€ 37.000,00 zu gewinnen.
Mit freundlichen Grüßen
gez. Horst Winter – Geschäftsführer –
Kontaktaufnahme: norbert.kaefer@lsb-nrw.de

Herzlich Willkommen beim Sportverband Detmold

Herzlich Willkommen beim Sportverband Detmold e. V.

Der Sportverband Detmold ist die Interessenvertretung von 68 Detmolder Sportvereinen mit seinen 20.000 Sportlerinnen und Sportlern. Er bietet den angeschlossenen Vereinen ein breites Serviceangebot.

Auf unserer Homepage finden Sie aktuelle und wissenswerte Informationen zum Sportgeschehen in Detmold. Nutzen Sie die Gelegenheit und wenden Sie sich bei Fragen an uns. Wir helfen gerne weiter.

Der Sportverband Detmold wurde 1970 gegründet und ist heute ein eingetragener Verein.

Ehrenamtsfreibetrag

Wir möchten die Vereine darauf aufmerksam machen, dass die Frist zur notwendigen Änderung der Vereinssatzung bis zum 31.12.2009 verlängert wurde. Pauschale Aufwandsentschädigungen oder Vergütungen an ehrenamtliche Mitarbeiter müssen danach in der Vereinssatzung ausdrücklich erlaubt sein. Sofern zutreffend ist die Satzung zu überprüfen und ggf. noch in diesem Jahr anzupassen.

weitere Informationen siehe www.ksb-lippe.de

Sportförderung für „Neue Projekte“

Die von der Stadt Detmold finanziell geförderten „Neuen Projekte“ sind von den nachstehenden Vereinen zwischenzeitlich gestartet bzw. in Angriff genommen worden.
Der Schwimmverein Detmold 06/21 e.V. bietet „Schwimm-Lernunterricht für Kinder“ an. Kontakt: Claudia Bölcke, Tel.: 05231 37367.
Der VfL Hiddesen e.V. bietet „Minisportabzeichen / Kids in Bewegung“ an. Kontakt: Rolf Meierhenrich, Tel.: 05231 8588, desweiteren „Wassergewöhnung / Wasserspiele im Freibad“. Kontakt: Cord Brüning, Tel.: 05231 88595.
Der Polizei-Sportverein Lippe-Detmold e.V. bietet „Familiensport am Sonntag – Mutter, Vater und Kinder in Bewegung bei Sport und Spiel“ an. Kontakt: Immo Herden, Tel.: 05232 8321.
Der Tennisclub Rot-Weiß Detmold e.V. bietet „Einstieg in das Tennisspielen für Kinder und Jugendliche aus Familien mit Migartionshintergrund“ an. Kontakt: Achim Müller, Tel.: 05231 305751.

Der Sportverband Detmold wünscht allen Teilnehmern viel Spass und den Vereinen viel Erfolg und bedankt sich bei der Stadt Detmold für die großzügige Unterstützung.