Einladung zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Datenschutz im (Sport-) Verein

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Damit gehen Veränderungen für Organisationen einher, die personenbezogene Daten verarbeiten oder speichern. Somit sind auch Vereine betroffen.

Der Sportverband Detmold lädt alle interessierten (Sport-) Vereine zu folgender VIBSS-Informationsveranstaltung ein:

  • Am Mittwoch, den 29. August 2018
  • im SOS-Kinderdorf, Gelskamp 25, 32756 Detmold
  • Beginn: 18.30 Uhr
  • Ende: ca. 21:00 Uhr
  • Referentin: Jutta Stock vom LSB NRW

Folgende Inhalte sollen besprochen werden:

  • Grundsätze des Datenschutzes
  • EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Was ist im Verein zu tun?
  • Wird ein Datenschutzbeauftragter benötigt?
  • Recht am eigenen Bild
  • Haftung des Vereins und des Vorstandes bei Rechtsverstößen

Anhand konkreter Beispiele werden bei der Veranstaltung zahlreiche Tipps für die Umsetzung in der Vereinspraxis gegeben:

  • Die Fußballabteilung möchte Ergebnislisten und Fotos ihrer Spiele im Internet veröffentlichen.
  • Der Abteilungsleiter möchte eine Telefonliste aller Abteilungsmitglieder verteilen, um Fahrgemeinschaften bilden zu können.
  • Ein Sponsor bittet um eine Liste aller Mitglieder, um diesen Werbung zusenden zu können.
  • Der Trainer möchte sein Training über eine WhatsApp-Gruppe organisieren.

Und viele weitere Beispiele ….

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bis zum 22.08.2018 an whaase@sportverband-detmold.de.