RSV Klüt neuer Stadtmeister AH Ü50

Der neue Stadtmeister RSV Klüt, der den Sieg seinem verstorbenen Sportkameraden Henry Heerde stifteten

Stadtmeisterschaften Alte Herren Ü50 am 02.09.2017 im Rahmen des Altherren-Sportfest vom TuS Eichholz-Remmighausen e.V.
Zur frühen Stunde fanden sich am Samstag, 02.09.2017 insgesamt 5 Mannschaften auf dem Kunstrasenplatz in Remmighausen ein um den Stadtmeister der Alten Herren Ü50 zu ermitteln. Folgende Mannschaften hatten sich angemeldet:

  • TuS Eichholz-Remmighausen (Titelverteidiger)
  • RSV Klüt
  • Post-TSV Detmold
  • SuS Pivitsheide
  • FC Augustdorf

Der FC Augustdorf nahm außerhalb der Wertung zum Stadtmeister teil, somit wurde der Stadtmeister Ü50 zwischen den restlichen vier Teams ermittelt.
Gespielt wurde jeder gegen jeder, sodass jedes Team insgesamt 4 Spiele zu bestreiten hatte. Auch wenn es kein „echtes“ Finale gab, wurde das Spiel zwischen dem RSV Klüt und dem TuS Eichholz-Remmighausen zum Finale. Beide Teams hatten sich bis dahin sehr gut geschlagen (Klüt: 3 Siege; Remmighausen: 2 Siege und 1 Unentschieden). In einem spannenden, packenden Spiel Stand am Ende ein torloses Unentschieden. Die Freude beim RSV Klüt war also groß, sie waren somit neuer Stadtmeister der Alten Herren Ü50. Dem Titelverteidiger aus Eichholz-Remmighausen blieb nur der undankbare zweite Platz, und das obwohl kein Spiel verloren und kein Tor kassiert wurde.
Zur Vervollständigung hier noch das Gesamtklassement vom diesjährigen Turnier:

  1. RSV Klüt
  2. TuS Eichholz-Remmighausen
  3. SuS Pivitsheide
  4. Post TSV Detmold
  5. FC Augustdorf

Herzlichen Glückwunsch an den neuen Stadtmeister Alte Herren Ü50, dem RSV Klüt!

Dirk Rose