Indiaca: Deutsche Jugendmeisterschaften 2017 des DTB in Lage

Die Deutschen Jugendmeisterschaften des DTB (Deutscher Turnerbund) im Indiaca werden in diesem Jahr im Schulzentrum Werreanger am 22.04./23.04.2017 ausgespielt.  Die beiden CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen) aus Pivitsheide und Sylbach haben gemeinsam im Februar spontan die Verantwortung für die Ausrichtung übernommen, da der eigentlich angedachte Landesverband aus Schwaben, die Ausrichtung aus organisatorischen Gründen zurückgeben musste.

Das Turnier startet am Samstag mit der offiziellen Begrüßung um 8:30Uhr. Die Spiele werden ab 9:00Uhr auf vier Feldern in der Turnhalle 1 des Schulzentrums Werreanger angepfiffen. Am Samstag spielen folgende Spielklassen: Weiblich 11-14 Jahre, weiblich 15-18 Jahre, männlich 11-14 Jahre und männlich 15-18 Jahre. Die Siegerehrung des Tages ist auf ca. 16:30Uhr angesetzt.

Am Sonntag werden die Spielklassen: Mixed 11-14 Jahre und Mixed 15-18 Jahre ausgespielt. Spielbeginn am Sonntag ist, wie schon am Samstag, um 9:00Uhr auf drei Felder. Die Siegerehrung ist auf ca. 15:00Uhr angesetzt. Die beiden ausrichtenden Vereine starten als Spielgemeinschaft in allen sechs Spielklassen, wobei die Mixed Mannschaft der 11-14-jährigen als amtierender Deutscher Meister versuchen wird, den Titel aus 2016 zu verteidigen. Insgesamt werden ca. 160 Spieler und Spielerinnen zusammen mit ihren Trainern und Betreuern in Lage erwartet.

Aus vier Landesverbänden haben insgesamt 10 Vereine zur Jugendmeisterschaft gemeldet.  Die DM steht in Verbindung mit der Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“, von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Zuschauer sind zu den Meisterschaften, bei kostenlosem Eintritt, herzlich eingeladen. Für die Verpflegung wird an beiden Tagen bestens gesorgt sein.

Fabian Pfitzner