Sportverband Detmold bei Facebook und Instagram  

Detmolder Sportvereine setzen Zeichen

Angesichts der unverantwortlichen Kriegshandlungen in der Ukraine möchten die Detmolder Sportvereine den Kriegsflüchtlingen helfen, die traumatischen Erlebnisse eines Krieges und
der Flucht ein Stück zu verarbeiten und in toller Gemeinschaft für eine Zeit zu vergessen. Alle Sportvereine haben sich solidarisch erklärt und laden die Kriegsflüchtlinge in Detmold
ein, in den Vereinen kostenlos Sport zu treiben! Alle Teilnehmer sind wie Vereinsmitglieder versichert und können nach Absprache und Verfügbarkeit jederzeit Ihren Lieblingssport betreiben oder Neues ausprobieren.

Der Sportverband Detmold steht als Ansprechpartner gerne zur Verfügung und ist stolz auf die schnelle und unbürokratische Zusage der Vereine, hier ein Zeichen für Toleranz und Völkerverständigung und gegen den Krieg zu setzen.

Carsten Lemm
Vorsitzender