Deutsche Indiaca-Meisterschaften der Jugend im CVJM finden in Lage statt

Die Indiaca-Abteilung des CVJM Sylbach/Pivitsheide richtet erneut Deutsche Meisterschaften im Indiaca aus. Das schnelle Rückschlagspiel mit dem außergewöhnlichen Spielgerät ähnelt dem Volleyball und wird fünf gegen fünf über ein Netz gespielt. Die besten Jugendmannschaften im Alter von 14 bis 19 Jahren treten am kommenden Wochenende in Lage gegeneinander an und spielen die diesjährigen Deutschen Meister im CVJM aus. Es werden ca. 200 aktive Sportlerinnen und Sportler in über 30 Mannschaften im Schulzentrum Werreanger in Lage erwartet. Am Samstag den 14. Oktober starten die Wettkämpfe aller Spielklassen, also geschlechtergetrennte A- und B-Jugend, um 13 Uhr in zwei Dreifach-Hallen. Abends finden das Abendessen, ein Gottesdienst und weiteres Abendprogramm im Schulzentrum Werreanger statt, indem auch viele Sportler übernachten werden. Am Sonntag den 15. Oktober finden ab 9:30 Uhr die Spiele der Zwischen- und Finalrunden statt. Die Finalspiele sind am Sonntag ab 14 Uhr angesetzt. Der CVJM Sylbach/Pivitsheide wird mit drei Mannschaften am Turnier teilnehmen und erhofft sich vordere Platzierungen.
Weitere Informationen zu der Indiaca-Abteilung des CVJM Sylbach/Pivitsheide, zum Indiaca-Sport allgemein sowie zu den Deutschen Jugend Meisterschaften sind im Internet zu finden (http://cvjm-sylbach-pivitsheide.indiaca.info/).