Ralf Pejunk geht in Ruhestand

(Foto: A. Hülsdonk)

Am 7. August 2020 hatte Ralf Pejunk seinen letzten Arbeitstag in der Sportverwaltung der Stadt Detmold. Dort war er u. a. zuständig für die städtischen Sportstätten und so auch Ansprechpartner für die Detmolder Sportvereine.

Ralf geht nun nach 41 Jahren bei der Stadt Detmold in den dritten Lebensabschnitt und in den wohlverdienten Ruhestand.

Der Sportverband Detmold bedankt sich im Namen der gesamten Sportfamilie für die langjährige Zusammenarbeit mit einem Präsent und wünscht Herrn Pejunk für die Zukunft als Ruheständler alles Gute und vor allem Gesundheit.

Karl-Heinz Danger