Sportverband Detmold bei Facebook und Instagram  

Tag: 2015

Sportlerehrung 2015: Klaus Brand erhielt die Sportmedaille der Stadt Detmold

Ehrung Klaus Brand

Ehrung Klaus Brand

Im Rahmen einer Feierstunde wurden insgesamt 82 Sportlerinnen und Sportler der Stadt Detmold für ihre 2015er Erfolge vom Bürgermeister und dem Vorsitzenden des Sportverbandes geehrt!

Klaus Brand erhielt für seine Verdienste um die Leichtathletik die Sportmedaille der Stadt Detmold.

Für ihre besonderen Verdienste um den Sport in Detmold wurden Annette Schwartmann und Christine Brand, beide vom TUS Eichholz-Remmighausen mit einem Präsent geehrt.

Die Veranstaltung wurde in bewährter Manier von Barbara Vieth vorbereitet und moderiert; im Rahmenprogramm zeigte Lutz Ermsland „Zauberhafte Momente“.

Broschüre: Sportler-Ehrung 2016

 

 

 

03-06-_2016_09-35-00

Quelle: Lippische Landes-Zeitung

Indiaca: Titel geht nach Lippe, CVJM SG Sylbach/Pivitsheide wird Deutscher CVJM/EK Meister

Der neue Deutsche Meister

Der neue Deutsche Meister

Siegerehrung im Mixed

Siegerehrung im Mixed

Die Mixed-Mannschaft der CVJM SG Sylbach/Pivitsheide gewinnt die verbandsinternen Deutschen CVJM/EK Meisterschaften in der offenen Klasse am vergangenen Wochenende in Lage. Damit kann der Heimvorteil im Schul- und Sportzentrum Werreanger genutzt werden. Nach 2012 können die Lipper die Meisterschaften erneut mit einem souveränen Titelgewinn feiern. In der Vorrunde mit 6 Teams am Samstag, galt es sich für die anstehenden Viertelfinals zu qualifizieren. Die Zielsetzung die Gruppenphase verlustpunktfrei zu meistern, wurde mit zum Teil sehr deutlichen Siegen gegen Lautzenbrücken 40:26, Rußheim 44:27, Welzheim I 45:29, Pfaffenhofen I 35:28 und Betzdorf 38:34 umgesetzt. Als Gruppensieger, musste am späten Samstagnachmittag noch einmal das Team, im Viertelfinale gegen den Gruppen vierten aus der Gruppe B, auf das Spielfeld. Auch hier konnte der Gegner von Welzheim II deutlich mit 40:28 besiegt werden. In der Vorrunde und Viertelfinale konnte das heimische Team gut durchwechseln um die Kräfte für den zweiten Turniertag zu schonen.

Am zweiten Spieltag galt es nun im Halbfinale die Konkurrenz aus dem eigenen Landesverband vom CVJM Mörsbach auszuschalten. Die Westerwälder gestalteten sich als erwarteter unangenehmer Gegner, der mit einer sehr erfahrenen Mannschaft das Turnier bestritt. Das Spiel gestaltete sich im Verlauf als sehr ausgeglichen. Erst in der Endphase konnten sich die SG mit einem sicheren Stellspiel und einer hervorragenden Angriffsleistung von den Mörsbachern absetzen. Das Halbfinale wurde mit 35:29 Punkten letztlich noch verdient gewonnen. Im Finale wartete nun der CVJM Winnenden, der noch amtierende Meister, der sich im Turnierverlauf sehr selbstbewusst präsentierte. Das Spiel wurde von beiden Teams auf Augenhöhe begonnen. Die Fehlerquote war auf beiden Seiten sehr gering, daher konnte sich kein Team absetzen. Leider schlich sich bei der SG eine kleine schwächere Phase ein, so konnten sich die Gäste aus dem Landesverband Württemberg sich mit 4 Punkten absetzen. Die Lipper ließen sich nicht aus dem Konzept bringen. Mit erneuter guter Angriffsleistung und zwei guten Blocks am Netz, verringerte sich der Abstand sehr schnell wieder. Auf der anderen Seite des Netzes wiederum konnten die Winnender ihr konzentriertes und selbstbewusstes Spiel nicht mehr aufrecht erhalten. Die SG konnte sich in den letzten 5 Minuten des Spiels langsam absetzen. Mit sehr einfachen Fehlern verabschiedete sich der CVJM Winennden. Das Finale endete verdient 37:29 für die CVJM SG Sylbach/Pivitsheide. Vor sehr gut gefüllten Zuschauerrängen konnte der Titel ausgiebig gefeiert werden. Für die SG spielten: Nina Biller, Jana Gessner, Johanne Gessner, Lara Petry, Samuel Brockmüller, Marc-Philipp Gessner, Fabian Pfitzner, Sven Roesler und Kai Wehmeier. Weiterlesen

Ehrung der Stadtmeister 2015 im Schießen

Stadtmeister im Schießen

Stadtmeister im Schießen

Vom 5. bis 20.Sept. 2015 sind in diesem Jahr die Stadtmeisterschaft im Schießen ausgetragen worden. Unter der Leitung von Karl-Heinz Knuck vom SV „Einigkeit“ Meiersfeld – Rödlinghausen, Volker Junker von der Detmolder Schützengesellschaft von 1600 und Dieter Vogt vom Polizei SV Detmold.

Am Donnerstag den 22. Oktober 2015 wurden im Schützenhaus des SV „Einigkeit“ Meiersfeld – Rödlinghausen den Stadtmeistern 2015 im Schießen, die Urkunden und Wanderpokale in einer Feierstunde von Karl-Heinz Knuck und Volker Junker überreicht.

 

Die Besten Schützen in diesem Jahr sind:

Ralf Kaiser vom SV „Einigkeit“ Meiersfeld-Rödlhausen als bester Schütze im aufgelegt Schießen mit dem Luftgewehr.

Cameron Smout vom SV „Einigkeit“ Meiersfeld-Rödlinghausen als bester Schütze im frei Hand Schießen mit dem Luftgewehr

Luc Bredel vom SSV Cherusker Pivitsheide als bester Schüler frei Hand Schütze  mit dem Luftgewehr.

Lara de le Roi und Moritz Grieger vom SSV Cherusker Pivitsheide als beste Schüler aufgelegt Schützen mit dem Luftgewehr.

Sarah Hanning von der Detmolder Schützengesellschaft als bester Juniorenschütze frei Hand mit dem Luftgewehr.

Sarah Hanning von der Detmolder Schützengesellschaft als bester Juniorenschütze aufgelegt mit dem Kleinkaliber-Gewehr.

Roswitha Hanning vom SSV Cherusker Pivitsheide und Gudrun Winkler von der Detmolder Schützengesellschaft als beste Schützen mit dem Kleinkaliber-Gewehr aufgelegt.

Michael Pfeffer vom Polizei SV Detmold, als bester Schütze mit der Luftpistole.

Christel Quabus vom Polizei SV Detmold als bester Schütze mit der Luftpistole aufgelegt.

Rolf Klöpping vom Polizei SV Detmold als bester Schütze mit der Sportpistole Kleinkaliber.

John Krikor vom Polizei SV Detmold als bester Schütze mit der 9 mm Pistole.

John Krikor und Gerhard Kemmler vom Polizei SV Detmold als beste Schützen mit dem 357 Magnum Revolver.

Karl-Heinz Knuck vom Schützenverein SV „Einigkeit„ Meiersfeld-Rödlinghausen, Volker Junker von der Detmolder Schützengesellschaft und Dieter Vogt vom Polizei SV Detmold sind mit 151 Teilnehmer an der Stadtmeisterschaft sehr zufrieden.

Ein Dank an alle Teilnehmer der Detmolder Stadtmeisterschaften 2015 im Schießen.

Karl-Heinz Knuck

SUS Pivitsheide holt Ü 40 Cup

soccerAuch in diesem Jahr trafen sich wieder acht Mannschaften und spielten um den begehrten Ü 40 Wanderpokal der Stadtwerke Detmold.

Carsten Fischer und seine Crew hatten das Turnier auf dem Kunstrasenplatz von FSV Pivitsheide gut organisiert und sorgten so für einen reibungslosen Ablauf.

In spannenden Gruppenspielen qualifizierten sich SUS Pivitsheide gegen Hiddesen – Heidenoldendorf und Post TSV Detmold gegen Diestelbruch.

SUS Pivitsheide erreichte durch ein 4:2 nach Neunmeterschießen das Finale und Post TSV Detmold konnte sich nach regulärer Spielzeit mit 3:1 qualifizieren.

Weiterlesen

Sportabzeichentage der SG Handball Detmold

Sportabzeichentag der SG Handball Detmold (Foto: Ralf Volk)

Sportabzeichentag der SG Handball Detmold (Foto: Ralf Volk)

Sportabzeichentag der SG Handball Detmold (Foto: Ralf Volk)

Sportabzeichentag der SG Handball Detmold (Foto: Ralf Volk)

SG Handball Detmold zeigt tollen Gemeinschaftsgeist

Am Freitag dem 21.08.2015 trafen sich 39 Handballerinnen und Handballer auf dem Hiddeser Bent, um dort gemeinsam das Sportabzeichen zu absolvieren.

Insbesondere die Damenteams, sowie die erste Herrenmannschaft nahmen in großer Zahl teil. Das Sportabzeichenteam des VfL Hiddesen sorgte für eine optimale und zügige Abnahme der sportlichen Leistungen, so dass die Athletinnen und Athleten schnell zum gemütlichen Teil mit Bratwurst im Brötchen und isotonischen Getränken übergehen konnten. Am Grill vertrat Jens Rubart das Mixed-Team. Für die Gemeinschaft der Seniorenteams war der Abend ein toller Erfolg, der für die Zukunft hoffen lässt.

Am 22.08.2015 fand vormittags der Sportabzeichentag der Jugendmannschaften statt. Dieses Event wurde in bewährter Weise von Petra Pagel begleitet. Hier fanden sich ca. 40 Kinder und Jugendliche ein, die sich bei strahlendem Wetter sportlich betätigten. Bei den älteren Jugendteams war hinsichtlich der Teilnahme noch viel Luft nach oben erkennbar. Der Förderverein (FörJu) unterstützte die jungen Sportlerinnen und Sportler mit kühlen Getränken und Obst.

Ein ausdrücklicher Dank geht an das Sportabzeichenteam, Jens Rubart und den Förderverein der Handballjugend für ihr tolles Engagement.

Bericht: Rolf Volk

Elias Sansar und Stephanie Fritzemeier siegten beim diesjährigen Residenzlauf

1-IMG_0081Mit fast 1.500 angemeldeten Läuferinnen und Läufern freute sich der Sportverband Detmold über ein Rekordmeldeergebnis beim 24. Detmolder Residenzlauf am Samstagabend in der Detmolder Innenstadt. Das Detmold eine Stadt des Sports ist zeigte sich als mehr als 500  Schülerinnen und Schüler bei den Stadtwerkeschülerläufen über 1,5, und 2,5 km und beim Bambinilauf das Ziel erreichten. Das Grabbegymnasium und die Freiligrathschule engagierten sich mit den meisten Teilnehmern. Hierfür wurde der Friedrich-Brakemeier-Pokal an die Freiligrathschule verliehen.

Weiterlesen

24. Detmolder Residenzlauf am 15. August 2015

Residenzlauf 2015Der traditionelle Detmolder Residenzlauf findet am Samstag, den 15. August 2015 ab 17.00 Uhr in der Detmolder Innenstadt statt. Gelaufen wird in diesem Jahr wieder auf der 10 km Runde.

Details sind auf nachfolgendem Flyer und auf der Homepage des Residenzlaufes zu finden: Flyer
www.detmolder-residenzlauf.de.

Stadtmeisterschaften 2015 im Schießen

Stadtmeisterschaften Schießen Foto: K. H. Knuck

Stadtmeisterschaften Schießen
Foto: K. H. Knuck

Der Schützenverein „Einigkeit“ Meiersfeld-Rödlinghausen e. V. richtet am Sonntag, 20. September 2015 die diesjährigen Stadtmeisterschaften im den Waffenarten:  Luftgewehr und Luftpistole aus.   Beginn: 8.30 Uhr

Austragungsort:  Schießstand des Schützenvereins „Einigkeit“ Meiersfeld-Rödlinghausen e. V.   Im Rödlinghauser Felde
Details entnehmen Sie bitte der Ausschreibung: Stadtmeisterschaft Schießen 2015

Bericht über den Jugendtag 2015

Bildschirmfoto 2015-04-22 um 20.23.21Der Jugendtag des Sportverbandes Detmold e. V. fand am Mittwoch, 15.04.15 im
Vereinshaus Schützenhaus „Meiersfeld“ im Rödlinghauser Feld statt.
Die anwesenden Vereinsvertreter erlebten den „Kick off“ für den 3. Kindersporttag, der am 05.09.15 stattfinden soll, weiterhin gab es  interessante Gespräche mit Gedankenaustausch aller anwesenden Sportvereine.
Detlef Schröder wurde als Jugendreferent gewählt, die Position der Stellvertreterin, bzw. des Stellvertreters konnte aus der Versammlung nicht besetzt werden.
Weitere Informationen finden sich im Protokoll des Jugendtages 2015: Protokoll-Jugendtag

 

Einladung zum Jugendtag und zum Kick-off für den Kindersporttag am 15.4.15

Einladung zum Jugendtag

am Mittwoch, den 15. April 2015
um 19:00 Uhr
im Vereinshaus des Schützenvereins „Einigkeit“ Meiersfeld-Rödlinghausen e.V.
Im Rödlingerhauser Feld, 32760 Detmold

Folgende Tagesordnung ist geplant:

  1. Begrüßung
  2. Kurzer Rückblick 2014
  3. Wahl der/des Vorsitzenden der Sportjugend und Stellvertreter
  4. Termine/Ausblick 2015
  5. Verschiedenes

Im Anschluß daran findet die Kick–off–Veranstaltung für den 3.Detmolder Kinder Sporttag (Samstag, 05.09.15) statt.

Details entnehmen Sie bitte den anliegendem Dokument: Jugendtag 2015