Indiaca: Deutsche Meisterschaften am 21./22.05.22

Der Countdown läuft. Nur noch drei Wochen und die Deutschen Meisterschaften im Indiaca sind in der Halle des Dietrich-Bonhoeffer-Berufskollegs in Detmold gelaufen. Der offizielle Meldestand zum Finalturnier der Damen-, Männer- und Mixedkonkurenz liegt vor. Auch ist der vorläufige Zeitplan vom Technischen Komitee Indiaca des DTB (Deutscher Turnerbund) gesteckt worden. Neben den eigenen Teams von der CVJM SG Sylbach/Pivitsheide werden folgende Teams starten:

Damen (8): CVJM Bindlach, CVJM Kamen, CVJM Rußheim, GW Hausdülmen, TSG Blankenloch, TSV Grünwinkel, TSV Milbertshofen, CVJM SG Sylbach/Pivitsheide

Männer (10): CVJM Bindlach, CVJM Kamen, CVJM Rußheim, ISC Reichertshausen, TSG Blankenloch, TSV Enzweihingen, TSV Grünwinkel, TSV Milbertshofen, TVK Wattenscheid, CVJM SG Sylbach/Pivitsheide

Mixed (12): CVJM Bindlach, CVJM Kamen, GW Hausdülmen, Indiaca Malterdingen, ISC Reichertshausen, SG Erfttal, TSG Blankenloch, TSV Enzweihingen, TSV Grünwinkel, TSV Milbertshofen, TVK Wattenscheid, CVJM SG Sylbach/Pivitsheide

Zwei spannende Tage erwarten die Aktiven und Zuschauer in der Halle. Die Eröffnung und offizielle Begrüßung wird am Samstag um 8:30 Uhr stattfinden. Die Spiele starten an beiden Tagen mit den Vorrunden um 9:00 Uhr. Die Endspiele werden am Samstag bei den Damen und Männer ab ca. 16:30 Uhr und am Sonntag für Mixed ab ca. 17:30 Uhr gespielt. Im Anschluss nach den jeweiligen Endspielen werden die Siegerehrungen durchgeführt.

Plakat als PDF-Version: Plakat_DEM2022_print