Detmold weiterhin DTB-Turnzentrum

Zertifiziertes DTB-Turnzentrum

Nach den Olympischen Spielen 2016 in Rio mussten alle bis dahin zertifizierten Leistungszentren der Sportfachverbände im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) neue Anträge auf weitere Anerkennung stellen. So auch das Detmolder Turnleistungszentrum, das bereits im vergangenen Olympiazyklus als DTB-Turnzentrum zertifiziert war.
Dieses Prädikat ist nun für den Olympiazyklus 2017-2020 verlängert worden, was Hans-Joachim Dörrer als Stützpunktleiter sowie das Trainer-Team mit Michael Gruhl an der Spitze als Bestätigung ihrer Arbeit werten: „Eine solche Anerkennung ist für uns eine zusätzliche Motivation, um die mit der Leistungssport-Reform des DOSB verbundenen neuen Herausforderung erfolgreich zu bewältigen.“