TUS Eichholz – Remmighausen holt Ü40 Titel

Am Samstag 16.9.17 wurde auf dem Kunstrasenplatz in Diestelbruch um den begehrten Wanderpokal der Stadtwerke Detmold um den Stadtmeister Titel Ü40 gekämpft.

In einem Teilnehmerfeld von fünf Mannschaften kristalisierten sich schnell TUS Eichholz – Remmighausen und die SG Hiddesen – Heidenoldendorf als Favoriten heraus. Am Ende konnte sich der TUS Eichholz – Remmighausen knapp durchsetzen und die Hände vor Freude in den Himmel heben. Vize Stadtmeister wurden die SG Hiddesen – Heidenoldendorf,  auf den weiteren Plätzen kamen Post TSV Detmold, Spvg Diestelbruch-Mosebeck und FCE Augustdorf.

Augustdorf spielte außerhalb der Wertung mit. Hier sei lobend erwähnt, dass sie trotz nur fünf Spieler angereist sind und am Turnier teilgenommen haben.

Die Organisation des Turniers lag in den bewährten Händen von Ralf Meschgang und Olaf Brinkmann und führte so zu einem reibungslosen Ablauf.

Anmerkung :
Die Zielsetzung die Fußballkreise Detmold und Lemgo über die Stadtmeisterschaften enger zusammen zu führen und damit das Teilnehmerfeld zu erweitern, hat bisher leider noch keinen Erfolg. Den Vereinen im Kreis Lemgo gelingt es z.Zt. anscheinend nicht ausreichend Spieler zu aktivieren, um eine Mannschaft zu stellen.