Category: Stadtmeisterschaften

Ehrung der Stadtmeister 2017 im Schießen

Die Ehrung der Stadtmeister (Foto: K.-H. Knuck)

Vom 3. bis 24. Sept. 2017 sind in diesem Jahr die Stadtmeisterschaft im Schießen ausgetragen worden. Unter der Leitung von Karl-Heinz Knuck vom SV Einigkeit Meiersfeld–Rödlinghausen, Volker Junker von der Detmolder Schützengesellschaft von 1600 und Dieter Vogt vom Polizei SV Detmold. 133 Starter in den verschiedenen Schießdisziplinen nahmen an der Stadtmeisterschaft 2017 teil.
Am Donnerstag den 19. Oktober 2017 wurden im Schützenhaus des SV „Einigkeit“ Meiersfeld – Rödlinghausen den Stadtmeistern 2017 im Schießen die Urkunden in einer Feierstunde von Karl-Heinz Knuck und Volker Junker überreicht.
Die Besten Schützen in diesem Jahr 2017 sind:

  • Brigitte Wallbaum vom SV Einigkeit Meiersfeld-Rödlinghausen als bester Schütze im aufgelegt Schießen mit dem Luftgewehr. (298 Ringe)
  • Benjamin Dübbers vom SSV Cherusker Pivitsheide als bester Schütze im freihand Schießen mit dem Luftgewehr. (277 Ringe)
  • Mika Eickhoff vom SSV Cherusker Pivitsheide als bester Jugendschütze freihand mit dem Luftgewehr. (245 Ringe)
  • Magnus David vom SV Einigkeit Meiersfeld-Rödlinghausen und Niklas Hartmann von der Detmolder Schützengesellschaft als beste Schützen in der Schülerklasse freihand mit dem Luftgewehr. (185 Ringe)
  • Wolfgang Altemeier von der Detmolder Schützengesellschaft als bester mit dem Kleinkaliber-Gewehr aufgelegt. (146 Ringe)
  • Kevin Martin von der Detmolder Schützengesellschaft als bester Juniorenschütze mit dem Kleinkaliber-Gewehr aufgelegt. (137 Ringe)
  • Nadine Rubbe vom Polizei SV Detmold, als bester Schütze mit der Luftpistole freihand. (360 Ringe)
  • Brigitte Wallbaum vom Polizei SV Detmold als bester Schütze mit der Luftpistole aufgelegt. (291 Ringe)
  • Jürgen Ude vom Polizei SV Detmold als bester Schütze mit der Sportpistole Kleinkaliber. (283 Ringe)
  • Gerd Michael Smolich vom Polizei SV Detmold als bester Schütze mit der 9 mm Pistole. (378 Ringe)
  • Gerd Michael Smolich vom Polizei SV Detmold als beste Schützen mit dem 357 Magnum Revolver. (364 Ringe)

Ein Dank an alle Teilnehmer der Detmolder Stadtmeisterschaften 2017 im Schießen.

Karl-Heinz Knuck

TUS Eichholz – Remmighausen holt Ü40 Titel

Am Samstag 16.9.17 wurde auf dem Kunstrasenplatz in Diestelbruch um den begehrten Wanderpokal der Stadtwerke Detmold um den Stadtmeister Titel Ü40 gekämpft.
In einem Teilnehmerfeld von fünf Mannschaften kristalisierten sich schnell TUS Eichholz – Remmighausen und die SG Hiddesen – Heidenoldendorf als Favoriten heraus. Am Ende konnte sich der TUS Eichholz – Remmighausen knapp durchsetzen und die Hände vor Freude in den Himmel heben. Vize Stadtmeister wurden die SG Hiddesen – Heidenoldendorf,  auf den weiteren Plätzen kamen Post TSV Detmold, Spvg Diestelbruch-Mosebeck und FCE Augustdorf.
Augustdorf spielte außerhalb der Wertung mit. Hier sei lobend erwähnt, dass sie trotz nur fünf Spieler angereist sind und am Turnier teilgenommen haben.
Die Organisation des Turniers lag in den bewährten Händen von Ralf Meschgang und Olaf Brinkmann und führte so zu einem reibungslosen Ablauf.
Anmerkung :
Die Zielsetzung die Fußballkreise Detmold und Lemgo über die Stadtmeisterschaften enger zusammen zu führen und damit das Teilnehmerfeld zu erweitern, hat bisher leider noch keinen Erfolg. Den Vereinen im Kreis Lemgo gelingt es z.Zt. anscheinend nicht ausreichend Spieler zu aktivieren, um eine Mannschaft zu stellen.

Weiterlesen

RSV Klüt neuer Stadtmeister AH Ü50

Der neue Stadtmeister RSV Klüt, der den Sieg seinem verstorbenen Sportkameraden Henry Heerde stifteten

Stadtmeisterschaften Alte Herren Ü50 am 02.09.2017 im Rahmen des Altherren-Sportfest vom TuS Eichholz-Remmighausen e.V.
Zur frühen Stunde fanden sich am Samstag, 02.09.2017 insgesamt 5 Mannschaften auf dem Kunstrasenplatz in Remmighausen ein um den Stadtmeister der Alten Herren Ü50 zu ermitteln. Folgende Mannschaften hatten sich angemeldet:

  • TuS Eichholz-Remmighausen (Titelverteidiger)
  • RSV Klüt
  • Post-TSV Detmold
  • SuS Pivitsheide
  • FC Augustdorf

Der FC Augustdorf nahm außerhalb der Wertung zum Stadtmeister teil, somit wurde der Stadtmeister Ü50 zwischen den restlichen vier Teams ermittelt.
Gespielt wurde jeder gegen jeder, sodass jedes Team insgesamt 4 Spiele zu bestreiten hatte. Auch wenn es kein „echtes“ Finale gab, wurde das Spiel zwischen dem RSV Klüt und dem TuS Eichholz-Remmighausen zum Finale. Beide Teams hatten sich bis dahin sehr gut geschlagen (Klüt: 3 Siege; Remmighausen: 2 Siege und 1 Unentschieden). In einem spannenden, packenden Spiel Stand am Ende ein torloses Unentschieden. Die Freude beim RSV Klüt war also groß, sie waren somit neuer Stadtmeister der Alten Herren Ü50. Dem Titelverteidiger aus Eichholz-Remmighausen blieb nur der undankbare zweite Platz, und das obwohl kein Spiel verloren und kein Tor kassiert wurde.
Zur Vervollständigung hier noch das Gesamtklassement vom diesjährigen Turnier:

  1. RSV Klüt
  2. TuS Eichholz-Remmighausen
  3. SuS Pivitsheide
  4. Post TSV Detmold
  5. FC Augustdorf

Herzlichen Glückwunsch an den neuen Stadtmeister Alte Herren Ü50, dem RSV Klüt!

Dirk Rose

Stadtmeisterschaften 2017 im Schießen

Stadtmeisterschaften Schießen Foto: K. H. Knuck

Stadtmeisterschaften Schießen
Foto: K. H. Knuck

Der Schützenverein „Einigkeit“ Meiersfeld-Rödlinghausen e. V. richtet am Sonntag, 17. September 2017 die diesjährigen Stadtmeisterschaften im den Waffenarten:  Luftgewehr und Luftpistole aus.
Beginn: 8.30 Uhr
Austragungsort:  Schießstand des Schützenvereins „Einigkeit“ Meiersfeld-Rödlinghausen e. V.,   Im Rödlinghauser Felde, Detmold.

Details entnehmen Sie bitte der Ausschreibung: Stadtmeisterschaften Schießen 2017

Ü32 Stadtmeisterschaften wie in alten Zeiten

Die Sieger Post TSV Detmold und VFL Lüerdissen (Foto Privat )

Sonntag nachmittag am 26.02.17 bestätigte sich das Konzept Detmold und Lemgo gemeinsam bei einer Stadtmeisterschaft spielen zu lassen ganz deutlich. Nachdem der FCE Augustdorf auch hier spontan antrat und der SC Lemgo West leider kurzfristig absagte, trafen insgesamt 11 Mannschaften aufeinander.  Der ein oder andere Stadtmeisterschaftserfahrene Spieler oder Zuschauer fühlte sich in alte Zeiten zurück versetzt.

In den Gruppenspielen ging es spannend zur Sache. Und es wurde bis zum Schluss um jeden Meter gekämpft. Jedes geschossene Tor konnte am Ende der Gruppenspiele entscheidend sein.

So kamen am Ende die Mannschaften von der SG Hiddesen – Heidenoldendorf, Post TSV Detmold, VFL Lüerdissen und TSV Kirchheide weiter.

Die beiden Lemgoer Teilnehmer spielten den Lemgoer Stadtmeister unter sich aus. Der VFL Lüerdissen gewann souverän mit 5:0 Toren. Die beiden Detmolder Mannschaften spielten den Detmolder Stadtmeister aus. Der Post TSV Detmold gewann das Spiel mit 4:2.

Am Ende spielten der VFL Lüerdissen und der Post TSV Detmold noch den Gesamtsieger unter sich aus. Das Spiel konnte der VFL Lüerdissen souverän und klar für sich entscheiden.

Beide Mannschaften freuten sich über die Wanderpokale der Stadtwerke Detmold und Lemgo.

Weiterlesen

SUS Pivitsheide Ü50 Stadtmeister bei gemeinsamen Titelkämpfen

Links der Sieger SUS Pivitsheide und rechts der Vize SG Hiddesen – Heidenoldendorf (Foto Privat )

Auch die Ü50 Stadtmeisterschaften wurden wieder gemeinsam mit den Lemgoer Mannschaften durchgeführt. Spontan schloss sich auch noch der FCE Augustdorf an. So starteten insgesamt acht Mannschaften am Sonntag, dem 26.02.17 in dem von der SG Hiddesen – Heidenoldendorf organisierten Turnier. In spannend geführten Gruppenspielen qualifizierten sich der RSV Klüt gegen SG Hiddesen-Heidenoldendorf für das Halbfinale und unterlag mit 0:4. Im zweiten Halbfinale trafen SVE Jerxen – Orbke und SUS Pivitsheide aufeinander. Am Ende gewann SUS Pivitsheide mit 5:0. So kam es zum Endspiel zwischen SUS Pivitsheide und dem Veranstalter SG Hiddesen – Heidenoldendorf. In einem eng geführten Match setzte sich SUS Pivitsheide am Ende mit 2:0 durch und nahm als Stadtmeister abermals den Wanderpokal der Stadtwerke mit nach Hause.

Als bester Lemgoer Teilnehmer konnte sich der VFL Lüerdissen über den Stadtmeister Titel für die Stadt Lemgo freuen.

Weiterlesen

Stadtmeister der Fußball-Junioren 2017 sind ermittelt

Die Stadtmeister der Fußball-Junioren für die Mini Kicker, F-Jgd., E-Jgd., D-Jgd. in der DBB- Halle wurden ermittelt und stehen wir folgt fest: D-Junioren CSL Detmold, E-Junioren VfL Hiddesen, F-Junioren CSL Detmold, Mini Kicker SV Diestelbruch Mosebeck, Sportfreunde Berlebeck Heiligenkirchen, Post TSV Detmold, VFL Hiddesen, BSV Heidenoldendorf.

Nachfolgend die Spielpläne mit Ergebnis:

060117-SMS-DJgd-GrA-GrB-mit-Ergebnis

070117-SMS-E1Jugend-mit-Ergebnis

070117-SMS-FJugend-mit-Ergebnis

070117-SMS-MiniKicker-mit-Ergebnis

 

Erstmalig gemeinsame AH-Stadtmeisterschaften Detmold und Lemgo

LZ vom 23.12.16

LZ vom 23.12.16

Hausherr sichert sich Ü40 Stadtmeisterschaft

Auf dem Platz von FSV Pivitsheide fanden am 29.10.16 die Stadtmeisterschaften AH Ü40 statt. Fünf Teams wollten den begehrten Wanderpokal der Stadtwerke Detmold gerne mit nach Hause nehmen. Schnell zeichneten sich die drei Teams von SUS Pivitsheide, TUS Eichholz -Remmighausen und FSV Pivitsheide als mögliche Sieger ab. Im letzten Spiel des Tages hätte der Vorjahres Sieger SUS Pivitsheide einen Sieg zur Titelverteidigung benötigt. In diesem Spiel wuchs der SV Diestelbruch-Mosebeck über sich hinaus und rang den Pivitsheidern ein 3:3 Unentschieden ab. Dadurch rutschte der Veranstalter FSV Pivitsheide auf den ersten Platz und SUS Pivitsheide war zweiter. Dritter des Turniers wurde der TUS Eichholz -Remmighausen,  vierter der Post TSV Detmold und den fünften Platz belegte SV Diestelbruch -Mosebeck.

Damit konnte der FSV Pivitsheide als Hausherr den vielumjubelten Stadtmeister Titel feiern.

Foto Privat

Foto Privat

Offene Stadtmeisterschaften im Schwimmen am 3.12.16 im AquaLip, Detmold

Ausschreibung 2016

Meldungen an Schwimmverein Detmold 06/21 e.V.  Meldeliste 2016